Sommerfest im Pforzheimer Wildpark am 30. Juli 2017

Förderverein Wildpark Pforzheim mit Schatzsuche und Glücksrad vertreten – Junior-Ranger unterstützen

Der Vorstand des Fördervereins des Pforzheimer Wildparks freut sich, alle Pforzheimerinnen und Pforzheimer sowie Besucherinnen und Besucher aus der Region, am Sonntag, 30. Juli von 11 bis 17 Uhr, auf dem Ketterer-Sommerfest im Wildpark begrüßen zu dürfen.

„Unsere Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes Programm im Wildpark – und natürlich die mitteleuropäischen Wildtiere sowie die tolle Natur im Hagenschießwald“, sagt Vereinsvorsitzender Jan Lauer.
Beim Glücksrad und beim Dosenwerfen könnten die Besucherinnen und Besucher viele Preise gewinnen – unter anderen Führungen im Wildpark mit dessen Leiter Carsten Schwarz. Für kleinere Kinder gibt es ein Schatzspiel, das bereits in den vergangenen Jahren gut angekommen sei. „Außerdem unterstützen uns die Junior-Rangerinnen und –Ranger: Sie beantworten überall im Wildpark Fragen, erklären unsere Futterampel und backen und verkaufen gemeinsam mit dem Lady Circle Waffeln“, erzählt Lauer. Alle Erlöse kommen dem Förderverein zugute.

Der Wildpark und der Förderverein sind im Internet in sozialen Netzwerken aktiv. „Wir freuen uns sehr, wenn Sommerfest-Gäste auf unserer Facebook-Seite Fotos des Sommerfestes posten und bei Instagram ihre Fotos mit @wildpark_pforzheim und dem Hashtag #WildparkPforzheim versehen. So entsteht im Netz eine bunte Kollage vieler spannender Fotos. Auch wir werden Fotos online stellen“, erklärt Lauer.

Der Vereinsvorsitzende abschließend: „Wir freuen uns, dass wir für die Gäste gemeinsam mit dem Wildpark-Team, dem Wirt im Wildpark und dem Lady Circle einen kurzweilen Tag auf dem Ketterer-Sommerfest gestalten dürfen. Von Spielen über Essen und Trinken – es ist für große und kleine Gäste gesorgt, auf die wir uns sehr freuen.“

Hintergrund:

Organisiert werden die Schatzsuche, das Glücksrad sowie das Dosenwerfen auf dem Ketterer-Sommerfest durch die Vorstände des Fördervereins unter der Federführung von Förderverein-Vorstandsmitglied Helmut Gerwig. Es gibt außerdem einen Infostand, an dem sich Interessierte über die Arbeit des Fördervereins informieren können.
Der Fördervereins-Vorstand dankt herzlichen allen Unternehmen, die Sachpreise als Gewinne für die Sommerfest-Aktionen gespendet haben.